WerWieWas?

dgs_symbol_web.jpg hoeren_symbol_web.jpg leichtesprache_symbol_web.jpg

Hallo,

kati_impressum.jpgwww.deafkids.de – ein englischer Name für eine deutsche Website? Das Wort „Kids“ wird aber auch schon im Deutschen gebraucht, für Kinder und Jugendliche. Das Wort „deaf“ (gesprochen däf) kennen nur wenige Hörende, aber fast alle Hörgeschädigten. Es bedeutet taub – aber noch viel mehr! ALLE Hörschädigungen sind gemeint: Gehörlose, Schwerhörige, Spätertaubte, CI-Träger usw. Darum haben wir den Namen „deafkids“ gewählt. www.deafkids.de ist eine Website für ALLE hörgeschädigten Kinder und Jugendlichen. Aber auch Hörende und Erwachsene sind immer herzlich willkommen.

die alte deafkids-SeiteHabt ihr früher schon mal die Website www.deafkids.de besucht? Dann fällt euch jetzt bestimmt auf, dass alles NEU und ANDERS geworden ist. Die Idee hatte Kati. Kati ist Studentin und wird Lehrerin für Gehörlose und Schwerhörige. Sie hat ihre Prüfungsarbeit über www.deafkids.de geschrieben – und wie man sie verbessern kann. Und wo sie schon so viele gute Ideen hatte, wollten wir sie auch gleich verwirklichen. Das war ganz schön viel Arbeit, und es hat einige Monate gedauert. (Darum sind manche Artikel schon etwas älter.) Wir brauchten dazu auch einige Helfer. Ein Freund von Kati hat an der Technik der Seite „gebastelt“. Kati und ich haben Texte gesammelt und geschrieben, Kati hat Tonaufnahmen gemacht und die Leute vom Gebärdenwerk, vor allem Sonja, haben die Gebärdenvideos aufgenommen.

Wir haben nämlich ein großes Ziel. Wir wollen, dass ALLE Kinder und Jugendlichen ALLES verstehen in www.deafkids.de. Darum gibt es hier immer 4 verschiedene Fassungen:

  • Lesen in „normalem Deutsch“
  • Lesen in leichter Sprache leichtesprache-deafkids.jpg
  • Hören (Kati liest die Texte vor) und audio-deafkids.jpg
  • DGS (Deutsche Gebärdensprache) Sonja von Gebärdenwerk

Sucht Euch einfach das aus, was für Euch am besten ist!

Auf www.deafkids.de findet Ihr alles zum Thema GEBÄRDEN und HÖREN. Auf der Startseite werden immer aktuelle Tipps, Berichte und extra für Euch hergestellte Gebärdenfilme stehen.

Hörgeschädigte Kinder und Jugendliche gibt es auf der ganzen Welt. Oft sind sie aber allein und kennen keine oder nur wenige andere Hörgeschädigte. Doch es gibt Vereine, Gruppen, Seiten im Internet, Foren zum Diskutieren – ganz speziell für deaf kids! Wir zeigen euch, wo ihr sie finden könnt. Auf den einzelnen Seiten gibt es außerdem viele Links und Tipps zum Spielen, Lernen, Hören, Gebärden, miteinander Quasseln, Lesen, Schreiben u.s.w. Klickt euch einfach einmal durch!

Übrigens: www.deafkids.de ist ganz modern. Es ist ein Blog. Ein Blog ist so etwas wie ein Internet-Tagebuch. Nein, ein Tagebuch schreiben wir hier nicht. Aber ihr könnt selber mitschreiben bei www.deafkids.de. Wenn ihr eure Meinung zu einem Artikel sagen wollt oder eine Frage habt, dann klickt auf „einen Kommentar abgeben“. Dann könnt ihr selbst schreiben. Wir würden uns sehr darüber freuen!

mensch_am_computer.jpgMehr noch: Wenn ihr eigene Artikel schreiben wollt, könnt ihr sie uns schicken, und wir veröffentlichen sie dann hier auf www.deafkids.de. Und wenn ihr öfter etwas schreiben möchtet, dann könnt ihr auch ein richtiger deafkids-Redakteur werden. Lest mal nach unter SCHREIBEN!Unsere Email-Adresse ist deafkids@gmx.de

So, jetzt wünschen wir euch viel Spaß beim Surfen auf www.deafkids.de.

Viele Grüße
Kati und Bernd

TaubenschlagP.S.: www.deafkids.de ist ein “Kind” vom Taubenschlag. Da erfahrt ihr noch mehr, was in der Welt der deafies so los ist.

 

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Deafkids wird unterstützt von WordPress und ist optimiert für den Browser Firefox
Entries (RSS) and Comments (RSS).